Vorwort

In unzähligen Büchern werden die mathematischen Themen der Folgen und Reihen, der Verzinsung und der Rentenberechnung abgehandelt. Rein leasingbezogene Publikation über die Finanzmathematik findet man jedoch wenig.  Die interessierte Leasingfachkraft muß entweder an entsprechenden Fortbildungsmaßnahmen teilnehmen oder sich im Selbststudium durch einen Wust von redundanten Informationen arbeiten, um an die für sie wichtigen Teilinformationen zu gelangen.

Dieser Beitrag soll allen eine Hilfe sein, die sich einerseits das Thema "Finanzmathematik im Leasinggeschäft" erarbeiten wollen oder müssen und andererseits weder Zeit noch Lust haben, sich dem Thema über Umwege anzunähern.

Das Einstiegsniveau dieses Beitrags ist bewußt niedrig gehalten, um auch wenig vorbelasteten Einsteigern die Möglichkeit zu verschaffen, in verdaulichen Schritten dem Beitragsziel entgegenzugehen. 

Dem interessierten Leser wünsche ich viel Erfolg bei der Lektüre!

Thomas Kehne im Mai 2000